Zu Gast in der Phoenix Runde.

Die Europäische Union im Krisenmodus: Brexit, Corona, Haushalt, Klima. An Einigkeit lassen es die 27 Mitgliedsstaaten oft missen. Vielen Menschen in Europa erscheint die EU oft als bürokratisch, undurchschaubar und zu wenig demokratisch, andere sagen: Die EU ist besser als ihr Ruf. Dabei ist gerade in Krisenzeiten die Solidarität wichtig.

Wie einig ist sich die EU noch? Wie belastet ist die Solidarität? Und was braucht es, damit die EU wieder an Gemeinschaft gewinnt?

Anke Plättner diskutiert mit:

– Gisela Stuart, ehem. Labour-Abgeordnete und Brexit-Befürworterin
– Nini Tsiklauri, Schauspielerin und Europa-Aktivistin
– Alexander Graf Lambsdorff, FDP, stellv. Vorsitzender Bundestagsfraktion
– Rolf-Dieter Krause, ehem. ARD-Brüssel-Korrespondent

Hier geht’s zum Video!

Tags: No tags

Leave a Comment